Jobs privat

Spannende Jobs privat finden und privat vergeben mit JobJumper

Du hast Zeit und Lust, bestimmte kleinere private Jobs zwischendurch gegen Bezahlung zu erledigen? Oder suchst Du jemanden, der für Dich privat oder als temporäre Dienstleistung für ein Unternehmen bestimmte Jobs übernimmt? Dann bist Du als Suchender ebenso wie als Anbieter genau richtig auf job-jumper.com, der neuen Plattform für Jobs in Deiner Nähe.

Der eine hat Zeit und möchte Geld verdienen, der andere möchte Zeit sparen und etwas Geld ausgeben, um sich Dingen widmen zu können, die ihm wichtiger sind und die er besser kann: JobJumper bringt beide zusammen. Wo sie sich gerade befinden und im Idealfall so, dass keiner weite Wege machen muss, um den Job anzutreten. Wichtig dabei: Wir halten uns als Anbieter der Plattform aus finanziellen Dingen heraus. Wie ihr Jobs terminiert und vergütet, bleibt euch überlassen. Wir kassieren auch keine Provisionen oder Geld für eine Mitgliedschaft, mit anderen Worten: job-jumper.com ist auf Deinem PC ebenso kostenfrei verfügbar, wie die Apps für JobJumper in den Shops von Apple (iOS) und Google (Android).

Mit JobJumper startest Du die Auftragssuche in Deiner Nähe

Was kannst Du besonders gut und auf welche privaten Jobs hast Du Lust? Das sind neben Deinem Wohnort die wichtigsten Angaben, die Du als Bewerber in Deinem Profil machen solltest. Jobs privat zu erledigen macht nur Sinn, wenn Du Dich ein wenig auf das verstehst, was der Auftraggeber verlangt. Schreibe also nichts in Deiner Auftragssuche von Gartenarbeiten hinein, wenn Du keinen „Grünen Daumen“ hast. Je genauer Du Deine Fähigkeiten und Talente beschreibst, desto größer sind Deine Chancen, einen Job privat erledigen zu können, der Dir am Ende auch noch Spaß machen wird. Und weil der Auftraggeber Dich sehr wahrscheinlich weiterempfehlen wird, wenn Du einen guten Job gemacht hast, stehen Deine Chancen gut, an Folgeaufträge zu kommen. Vielleicht nur ein paar Häuser weiter an einer Adresse, die Du bequem mit dem Fahrrad erreichen kannst. JobJumper möchte Jobs privat mit der Priorität darauf vermitteln, wo Du Dich gerade befindest: Zuhause oder im Urlaub, wo Du Dich zum Beispiel als Partner für eine Partie Tennis oder eine Runde auf dem Golfplatz ins Spiel bringen kannst.

Was kannst Du gut? Diese Kategorien sind stark gefragt

Was kannst Du gut, was macht Dir Freude? Dies sind die Kategorien, die besonders stark nachgefragt werden:

  • Lieferdienst. Deine Apotheke um die Ecke sucht einen Springer für die Auslieferung von Medikamenten? Dein Ding!
  • Betreuung & Support. Fahre die Großmutter zum Friseur, unterstütze Nachbarkinder bei den Hausaufgaben. Wirf einen prüfenden Blick auf Schreiben an Behörden oder Versicherungen.
  • Säubere die Einfahrt mit einem Hochdruckreiniger. Kümmere Dich um Bügelwäsche.
  • Haus & Garten. Rasen mähen, Unkraut jäten, Dachrinne säubern, Treppenhaus putzen, Fassade streichen.
  • Training & Kurse. Arbeite als Fitness-Trainer oder Hundecoach, wenn Du Talent dafür hast und Dich damit auskennst.
  • Waschmaschine anschließen, Regal aufbauen und an die Wand dübeln, eine Mauer setzen.
  • Die Spedition in Deiner Nachbarschaft feiert groß den 100. Firmengeburtstag. Helfe bei den Vorbereitungen und beim Catering. Ein Gastgeber sucht für seine Geburtstagsfeier jemandem, der die Gäste mit original italienischen, griechischen oder spanischen Spezialitäten verwöhnt.
  • IT, Medien & Design. Erstelle eine Webseite für den Auftraggeber. Und gleich eine schöne Visitenkarte dazu.
  • Für manche Jobs muss ein Unternehmen keine Leute anstellen. Bringe nachmittags die Briefe zur Post, mache Testeinkäufe und unterrichte Deinen Auftraggeber darüber, wie die Konkurrenz Kunden berät und was sie gut verkauft. Melde verkaufte Fahrzeuge des Autohauses um die Ecke beim Straßenverkehrsamt an.

Alles auf einen Blick mit unserer interaktiven Karte

Wer bietet was an? Der Clou auf job-jumper.com ist die interaktive Karte: Du gibst den Radius ein, in dem Du Aufträge suchst und erfährst auf einen Blick, welche Jobs privat wo zu erledigen sind. Mit wenigen Klicks kannst Du Dich bewerben. Jetzt wiederum kommt es darauf an, wie gut Du Dein Profil ausgefüllt hast. Erwähne gern auch Referenzen und gebe an, für den Du schon was erledigt hast. Die Welt ist klein und öfter als man denkt, kennt einer einen, der einen kennt…

Über Termine und Bezahlung einigen sich Anbieter und Suchender

Die entscheidenden Fragen vor dem privaten Job werden Suchende und Anbieter in aller Regel schnell in einem Chat regeln können: Wann soll der Job angefangen werden, wann sollst Du fertig sein? Welche Hilfsmittel bzw. welches Werkzeug kann der Anbieter stellen? Was solltest Du mitbringen? Wie hoch ist die Bezahlung und auf welche Art fließt am Ende Geld? Im Vorteil bist Du als Bewerber, wenn Du eine Haftpflichtversicherung besitzt, denn wo gearbeitet wird, werden manchmal auch Fehler gemacht. Dann ist es für alle gut zu wissen, dass mögliche Schäden neutral geregelt werden und keine der Beteiligten einen Nachteil zu erwarten hat.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Suche nach privaten Jobs und freuen uns mit allen Anbietern, die für ihren privaten Job genau den richtigen Kandidaten gefunden haben.