Auftragsplattform

JobJumper: Die Auftragsplattform für Jobs in der Nähe

Max besucht spontan seine Freundin Janine in Freiburg. Dumm nur, dass sie gerade heute Nachmittag noch für eine wichtige Klausur an der Uni büffeln muss. Was tun? Weil Herumsitzen keine Lösung ist, sucht Max auf JobJumper, der Auftragsplattform für schnelle Nebenjobs in der Nähe und er findet: Drei Straßen weiter benötigt jemand dringend Hilfe beim Aufbau einer Wohnwand. Max verdient sich 45 Euro dazu und abends lädt er Janine zum Essen ein.

So könnte es gehen und so funktioniert es tatsächlich auf job-jumper.com. Auch wenn unser kleines Beispiel zugeben konstruiert ist, so zeigt es doch, was die Idee unserer Auftragsplattform ist: Einfach, schnell und lokal kannst Du hier Aufträge vergeben und Dich darum bewerben, sie auszuführen. Immer da, wo Du Dich gerade befindest. Unkompliziert am PC, mit dem Smartphone oder auf Deinem Tablet mit der JobJumper-App, die für Android und iOS zum Download bereit steht. JobJumper hilft Privatpersonen und Unternehmen, die kurzfristig Unterstützung benötigen – und das kann manchmal schneller gehen, als man denkt:

  • Die Hundesitterin hat sich den Knöchel verstaucht und kann die nächsten Tage nicht Gassi gehen,
  • das freie Wochenende muss ausfallen und damit Dein Plan, endlich das Gartenhaus zu streichen,
  • das Autohaus muss unbedingt heute noch drei verkaufte KFZ beim Amt anmelden und hat keine Kapazitäten frei,
  • ausgerechnet heute streikt die Waschmaschine! Ich kann unmöglich drei Tage auf den Kundendienst warten.

Schnell zum Job mit interaktiver Karte und integriertem Chat

JobJumper ist aktuell kostenfrei für Auftraggeber wie Bewerber. Es fallen also keine Provisionen an und auch keine Mitgliedsbeiträge. Wieviel Geld für welche Arbeiten verlangt und bezahlt wird, ist Angelegenheit der beiden Beteiligten. Auf dem PC und in der App findet ihr in der Auftragsplattform eine interaktive Karte, das heißt, dass Du als Bewerber direkt auf eine Offerte klicken und einen Chat mit dem Auftraggeber starten kannst. So werdet ihr euch schnell über Bezahlung und weitere Details einigen können. Wann beginnt der Job? Wann soll alles fertig sein? Stehen Werkzeuge und Hilfsmittel zur Verfügung? Weil es hier um Jobs in der Nähe geht, solltest Du Deinen Aktionsradius nach Kilometern wählen.

Bewerbe Dich nur für Jobs, die Du sicher und gut erledigen kannst

Weil niemand alles kann, macht es Sinn, dass sich BewerberInnen im Profil vorstellen und beschreiben, was sie gut können. Anhand dieser Angaben kann der Auftraggeber einschätzen, ob der Job zu seiner Zufriedenheit erledigt werden kann. Für BewerberInnen bedeutet dies: Gebt nur Talente und Fähigkeiten an, die ihr wirklich gut und sicher beherrscht. Wer einmal einen Kaffeevollautomaten wieder ans Laufen gebracht hat, wird nicht jede Kaffeemaschine reparieren können. Nicht für alles musst Du eine Ausbildung abgeschlossen haben oder ein Zertifikat besitzen. Schreibe in das Profil, welchen Beruf Du gelernt hast und bei welchen Tätigkeiten Du Dich als erfahren und qualifiziert betrachtest. Wir haben auf unsere Auftragsplattform neun Kategorien eingestellt. Klicke an, was für Dich in Frage kommt. Im freien Feld „Kurze Biografie“ kannst Du präziser werden und etwas über Dich erzählen. Auch Referenzen machen sich an dieser Stelle gut.

Mache es dem Bewerber leicht bei der Arbeitssuche: Beschreibe den Job genau

Als Auftraggeber schilderst Du möglichst genau, was bei Dir zu erledigen ist, wie lange der Job wahrscheinlich dauert, welches Budget Du hast und ob Du per Auftrag oder pro Stunde bezahlst. Mit den Tools unserer Arbeitsplattform hast Du immer im Blick, wen Du früher schon beauftragt hast, wer sich bei Dir um einen Job beworben hat, welche Jobs gerade ausgeführt werden und welche anstehen. Je genauer die Angaben, desto besser die Chancen, dass sich Menschen auf Arbeitssuche tatsächlich bei Dir bewerben. Klicke an, in welche Kategorie Dein Auftrag fällt. Weil sich hier zum Beispiel in den Kategorien „Handwerk“ sowie „Reinigung“ und „Haus & Garten“ Überschneidungen ergeben können, solltest Du im freien Feld beschreiben, was den Bewerber erwartet.

Unsere Kategorien: Viel mehr als Handwerk und Reinigung

Wer kann was in der Nähe erledigen? Dies sind unsere Kategorien:

  • Elektrik, Klempnern, Maurerarbeiten, Bodenleger, Maler, Lackierer etc.
  • Für die Apotheke Medikamente ausfahren, für den Italiener die Pizza, für den Supermarkt aktuelle Bestellungen.
  • Betreuung & Support. Alles, was in den Bereich Haus-Sitting und Unterstützung fällt. Zum Beispiel Kinder beaufsichtigen und ihnen bei den Hausaufgaben helfen. Schreiben an Behörden oder Versicherungen formulieren oder checken.
  • Drinnen wie draußen, für Immobilien, Geräte, Maschinen oder Fahrzeuge. Graffiti entfernen.
  • Haus & Garten. Zimmer anstreichen, Fliesen verlegen, Rasen mähen, Hecke schneiden, Pool aufbauen.
  • Training & Kurse. Dein Golf-Partner musste absagen, finde auf JobJumper Ersatz. Du suchst einen Fitness-Coach in Deinem Urlaub oder daheim? Wer macht Opa fit für PC und Internet?
  • Diesmal soll es mehr sein als Bierbude, Grillwurst, Musik vom Band und Torwand? Finde Bewerber, die leckere Cocktails mixen, Könner am Grill sind und die Gäste zum sportlichen Mitmachen animieren.
  • IT / Medien / Design. Laptop wieder ans Laufen bringen, Flyer entwerfen, Firmenlogo entwickeln.

Ganz gleich, ob Du einen Auftrag erteilst oder ob Du einen Job suchst: Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg auf unserer Auftragsplattform.